Netcode Background
Zeller-Karst Background
Hörwelten Background
BG Datenbank Background

Aktuelles

28. April 2016 im Rathaus Erfurt

mehr

Richtik Schraibenlärn

mehr

Patschen, schnattern, plaustern, gaustern, zittern – lautmalerische Wörter ahmen Klänge und Geräusche nach. 

mehr
AUDITORIX-NEWS

Jetzt abonnieren

Hier können Sie sich für die
AUDITORIX-News an- und abmelden.

Klang-Archive
Musik und Geräusche im Download
AUDITORIX-Hörkoffer
Für Bibliotheken und Medienzentren
Lerneinheiten
Für ihren Unterricht
Lernspiele
Mit Didaktik-Infos und Arbeitsblättern
Prof. Karl Karst

Qualität lässt sich hören! Aber man braucht Kriterien und Maßstäbe, um sie zu erkennen. Diese sowohl für Eltern und Pädagogen als auch für Kinder zugänglich und nachvollziehbar zu machen, ist das Ziel des Projekts 'Hören mit Qualität' der INITIATIVE HÖREN und der Landesanstalt für Medien NRW.

Prof. Karl Karst, WDR 3-Programmchef, Vorstand INITIATIVE HÖREN

Viele halten Hören für eine Kompetenz, die man nicht erlernen muss. Das ist ein Irrtum. Man kann und muss Kinder beim Hören lernen unterstützen, man muss ihnen vermitteln, dass es verschiedene Arten und Qualitäten von Hören gibt.

Dr. Jürgen Brautmeier, Direktor der Landesanstalt für Medien (LfM)